Kekse

Meine Kekse sind so genannte „Sitzungskekse".
Sie werden nach Ende Ihres Besuchs von mir aufgegessen.
"Kekse enthalten keine Viren und können auf Ihrem Rechner keinen Schaden anrichten", sagt mein Datenschutzbeauftragter

Cookies

Meine Cookies sind so genannte „Sessioncookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs gelöscht.


Stellen Sie sich Ihren Computer wie Ihren eigenen Strand vor. Wenn Sie diese Webseite aufsuchen, laden Sie mich ein, Ihren Strand mit zu nutzen.
So sitzen wir dann am Strand und sie schreiben mit einem Stock Ihre Kontaktdaten, die Artikel, die Liefer-/Abholzeiten, etc. in den Sand.
Ich male meine Informationen in den Sand und markiere die Stellen am Strand, auf denen Sie bereits waren.

Das sind dann keine Worte, das sind Cookies.

Wenn aber alles erledigt ist, verlassen wir den Strand und eine Welle spült das Geschriebene, die Cookies, hinweg ;-)
Ihr Strand sieht nun so aus, als hätten wir uns nie getroffen, nie etwas aufgeschrieben.
Damit wir das nicht vergessen, habe ich alles bei mir aufgeschrieben - in einer verschlüsselten Datenbank.
Warenkorb
Sprache/Language
Kontakt
Bernhard Wolf Mein Name ist Bernhard Wolf und ich bin Ihr Ansprechpartner für die Vermietung, den Verkauf und den Service rund um Ihre Veranstaltung.

Rhein-Main Eventlogistik
Köbler Weg 5
D-63546 Langenbergheim

06185-6 47 99 08
06181-14 00 8
b.wolf(ατ)r-me.de

Mo. - Fr. 10:00 - 18:00 Uhr
Samsatg 10:00 - 14:00 Uhr
jeweis nach Vereinbarung

Preisliste als PDF
Neuigkeiten
WhatsApp Call
Verantwortung
"In meinen Räumlichkeiten fließt  Wirklich Ökostrom von Polarstern – damit wird die weltweite Energiewende voran getrieben. Zusätzlich unterstützt jeder Kunde beim unabhängigen Ökostromanbieter Polarstern eine Familie in Kambodscha beim Umstieg auf saubere Energie.“

Klimaschutz durch CO₂-Kompensation
"Meine Lieferungen zu/von Ihnen verursachen weiterhin noch CO₂. Dieses CO₂ sparen wir jetzt gemeinsam mit atmosfair. Mit jährlich mehr als 20 Klimaschutzprojekten entlasten wir damit unser Klima. Ergeben sich im Laufe des Jahres mehr Kilometer erhöht sich unsere Kompensation.“

"Ich habe den grössten Respekt vor dem Engagement der Ärzte ohne Grenzen. Für das was sie leisten, wofür sie sich hingeben, ist mein/unser Be(i)trag nie genug!

Links