Geschirr.png
"Ambiente" von Eschenbach. Eine Kreation die ihrem Namen alle Ehre macht. Mit unvergleichlichem Charme verzaubert sie die Tafel. Nicht aufdringlich zu sein, gehört zum Charme dieser Porzellanform. So bleibt genügend Raum für Ihre Kreativität. Beste Vorraussetzungen also, um den Ansprüchen Ihrer Gäste gerecht zu werden.
glas-600.jpg
"Winelovers" von Spiegelau verkörpert die Schlichtheit ohne an Stil oder Qualität zu verlieren.
"Selection" von Schott Zwiesel überzeugt durch edle Haptik, hohe Aromaentfaltung und bestechendes Design.
Dazu gesellen sich Gläser weiterer renommierter Hersteller wie Rastal & RKL
besteck.png
"Jessica" von Zwilling/Michelin repräsentiert modernen Lebensstil – wie geschaffen für die heutige Esskultur. Die dezente Randprägung verleiht dem Design eine besondere Note. Alle Teile sind aus 18/10 Chromnickelstahl gefertigt und hochglanzpoliert.
"Signum" von WMF vereint eine angenehm weiche Form mit einer perfekt ausgewogenen Balance. Gerade die »Endungen« entscheiden bei einem Besteck. Den letzten Schliff geben scharfe Messerklingen durch besonders gehärteten Klingenstahl und ein perfektes Finish der Gabelzinken.
Sonstiges Besteck für Beilagen, Soßen und Anderes
 
Warenkorb
Sprache/Language
Cookies
Kontakt
Bernhard Wolf Mein Name ist Bernhard Wolf und ich bin Ihr Ansprechpartner für die Vermietung, den Verkauf und den Service rund um Ihre Veranstaltung.

Rhein-Main Eventlogistik
Köbler Weg 5
D-63546 Hammersbach-
Langenbergheim

06185-6 47 99 08
06181-14 00 8
b.wolf(ατ)r-me.de

Mo. - Fr. 10:00 - 18:00 Uhr
Samsatg 10:00 - 14:00 Uhr
jeweis nach Vereinbarung

Preisliste als PDF
Neuigkeiten
WhatsApp Call
Verantwortung
"In meinen Räumlichkeiten fließt  Wirklich Ökostrom von Polarstern – damit wird die weltweite Energiewende voran getrieben. Zusätzlich unterstützt jeder Kunde beim unabhängigen Ökostromanbieter Polarstern eine Familie in Kambodscha beim Umstieg auf saubere Energie.“

Klimaschutz durch CO₂-Kompensation
"Meine Lieferungen zu/von Ihnen verursachen weiterhin noch CO₂. Dieses CO₂ sparen wir jetzt gemeinsam mit atmosfair. Mit jährlich mehr als 20 Klimaschutzprojekten entlasten wir damit unser Klima. Ergeben sich im Laufe des Jahres mehr Kilometer erhöht sich unsere Kompensation.“

"Ich habe den grössten Respekt vor dem Engagement der Ärzte ohne Grenzen. Für das was sie leisten, wofür sie sich hingeben, ist mein/unser Be(i)trag nie genug!

Links